kostenloser Versand ab 79 €

Kauf auf Rechnung

Kostenloser Rückversand

separator

Sachsen Fahnen

Bezüglich Fahnen für Sachsen unterscheidet man zwischen der klassischen Landesflagge und der Landesdienstflagge. Während die Landesflagge ausschließlich die Landesfarben widerspiegelt, ist auf der Landesdienstflagge zusätzlich das Wappen des Freistaates Sachsen zu sehen.


Die Flagge von Sachsen besteht aus zwei Streifen, die gleich breit sind. Der obere Streifen ist weiß und der untere grün.


Handelt es sich um eine Landesdienstflagge, befindet sich in deren Mitte zusätzlich das Landeswappen. Dieses teilt sich neunmal in die Farben Schwarz und Gold auf, die sich jeweils in Form von Streifen abwechseln. Ein grüner Rautenkranz zieht sich schräg durch das Wappen.


Für die Nutzung der Sachsen Fahne ist Folgendes unbedingt zu beachten:

  • Die Landesdienstflagge, die über das Wappen verfügt, darf ausschließlich von offiziellen Behörden verwendet werden
  • Als Privatperson dürfen Sie nur die Landesflagge, die kein Wappen abbildet, verwenden.

In unserem Onlineshop erhalten Sie beide Varianten in bester Qualität.

Entdecken Sie auch viele weitere Bundesländerfahnen in unserem Onlineshop!


Diese Bundeslandflaggen für Sachsen erhalten Sie in unserem Onlineshop


Wir vom Vereinsbedarf Deitert Onlineshop bieten Ihnen eine große Auswahl an hochwertigen Bundeslandfahnen für Sachsen an. Sie haben die Wahl zwischen den folgenden Modellen:


  • Sachsen Bannerfahne mit Wappen
  • Sachsen-Fahne mit Ausleger im Hochformat ohne Wappen
  • Sachsen Hissfahne im Hochformat mit Streifen ohne Wappen
  • Sachsen Hissflagge im Querformat mit Streifen ohne Wappen

Damit Sie die Sachsen Flagge Ihrem Bedarf anpassen können, haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Größen. Beispielsweise erhalten Sie Flaggen im Querformat in der Mindestgröße 120 x 80 cm und in der Maximalgröße von 335 x 200 cm. Hissfahnen stehen Ihnen in den Größen 80 x 200 cm bis 150 x 600 cm zur Verfügung.


Wenn Sie eine Fahne benötigen, die auch bei Windstille problemlos gesehen wird, empfehlen wir Ihnen die Fahne mit Ausleger. Für alle anderen Fälle können Sie beispielsweise die Bannerfahnen und die Hissflaggen verwenden. Allerdings eignet sich die Bannerfahne nicht für den Einsatz bei starkem Wind, da hierdurch der Mast beschädigt werden kann.


Tolle Qualität der Bundeslandflaggen Sachsen


Wenn Sie sich für eine Bundeslandflagge für Sachsen entscheiden, garantieren wir Ihnen eine hohe Qualität. So verwenden wir beispielsweise hochwertiges Fahnenpolyester mit 125 g pro m². Außerdem ist die gesamte Fahne mit einer Doppelsicherheitsnaht umnäht. Diese wiederum besteht aus reißfestem Garn.


Damit Ihre neue Fahne auch bei starkem Wind problemlos hält, erhalten Sie zu all unseren Modellen eine geeignete Sturmsicherung dazu. Aufgrund der hochwertigen Materialien, die wir verwenden, können Sie sich zudem darauf verlassen, dass unsere Fahnen wetterfest und UV-beständig sind. Die satten Farben sorgen dafür, dass die Flaggen nicht frühzeitig ausbleichen. Außerdem kann man die Fahne schon aus der Ferne gut erkennen.


Das sollten Sie beim Hissen der Fahne beachten


Beim Hissen von Fahnen muss eine gewisse Rangordnung beachtet werden. Hängen Sie eine Nationalflagge und die Bundeslandflagge Sachsen auf, wird die Nationalfahne am mittleren Mast gehisst. Sind nur zwei Masten vorhanden, muss die Nationalflagge an dem Masten, der sich näher am Gebäude befindet, gehisst werden. Tritt ein Trauerfall ein, kann dies zudem bedeuten, dass die Flaggen auf Halbmast gesetzt werden.

Entdecken Sie passende Masten zu Ihren Fahnen bei uns im Onlineshop!


Quelle: Wikipedia