Pokale – Erfolg wird belohnt

Pokale
Pokale

Jetzt Pokale mit individueller Gravur anfertigen lassen

SchützenpokalePokale stehen für ein erfolgreiches Turnier und sind ein wunderbares Erinnerungsstück an die Teilnahme. Sie kommen in nahezu allen Sportarten zum Einsatz und sollten daher in keinem Verein fehlen. Ob bei einem internen Wettkampf oder im Rahmen einer größeren Veranstaltung – Durch den Pokal wird die Leistung der Teilnehmer gewürdigt. Im Allgemeinen werden die Erstplatzierten mit einem Pokal geehrt, die genaue Auswahl bleibt Ihnen als Veranstalter überlassen. Sie entscheiden, ob Sie die drei ersten Plätze mit einem Gewinn belegen möchten oder beispielsweise bei Kinderturnieren jedem Teilnehmer einen kleinen Pokal überreichen möchten.

Der Pokal als wertvolles Erinnerungsstück

Pokale 3er Pokal-Serie gold/silber3er Pokal-SerieJetzt kaufenwerden von den meisten Menschen ein Leben lang aufgehoben. Sie erinnern noch Jahre später an den Spaß, welchen das Turnier bereitet hat. Daher ist es wichtig, bei der Auswahl auf eine hohe Qualität und ein ansprechendes Erscheinungsbild zu achten. Es werden viele verschiedene Größen und Gestaltungen angeboten. So kann es sich um einen kelchförmigen Pokal oder aber auch um eine moderne Formgebung handeln. Die Pokale können über Griffe an den Seiten verfügen und mit Sockeln ausgestattet sein. Durch die individuelle Gravur wird der Name des Turniers, die Platzierung und das Datum verewigt. Dadurch entsteht ein einzigartiges Stück, das den Sieger für seine Mühen belohnt.

Weltberühmte Pokale als Vorbild

Pokale kommen bei kleinen wie auch bei großen Turnieren zum Einsatz. Zu den wohl bekanntesten Pokalen gehört die WM-Trophäe der FIFA. Hierbei handelt es sich im Grunde um einen Wanderpokal, welcher seit 1974 dem Sieger der Weltmeisterschafen überreicht wird. Da der Pokal sowohl durch seinen Goldwert als auch durch den ideologischen Wert stets gut bewacht werden muss, darf ihn die Siegermannschaft nicht behalten sondern muss ihn noch vor der Abreise wieder an die FIFA übergeben. Er wird vor jedem Turnier der Öffentlichkeit präsentiert und geht auf eine Art Welttournee. Auch hier wird er von zahlreichem Sicherheitspersonal behütet und darf nur von wenigen Menschen auf der Welt berührt werden. Es handelt sich bei dem Pokal nicht mehr um den Original-Pokal aus dem Jahre 1930. Der erste Pokal verbliebt 1970 bei Brasilien, da das Land zum dritten Mal die Weltmeisterschaft gewonnen hatte. Leider wurde der Pokal später gestohlen und ist bis heute nicht wieder aufgetaucht. Diese Geschichten zeigen, wie wertvoll Pokale sind. Sie bestehen zum einen häufig aus Gold, sodass bereits das Material einen hohen Wert besitzt. Aber auch auf Grund der Popularität sind die Pokale wertvoll. Sie stehen in allen Sportarten für Erfolg und Sieg. Wenn Sie für Ihr Turnier einen Pokal kaufen, dann verbleibt dieser in der Regel bei der Siegermannschaft beziehungsweise dem Sieger. Er kann im Vereinshaus ausgestellt werden oder auch nach Hause mitgenommen werden.

Entdecken Sie unsere Fußballpokale

Die Aufbewahrung von Pokalen

Pokale werden in vielen Fällen in Vereinshäusern ausgestellt. Hat beispielsweise ein Tischtennis-Spieler eines Vereins bei einem wichtigen Turnier eine gute Platzierung erzielt, dann kann er seinen Pokal in dafür vorgesehene Vitrinen oder auf speziellen Podesten ausstellen. Ist im Vereinshaus hierfür kein Platz vorgesehen, dann werden die Pokale meistens zu Hause so aufgestellt, dass sie bestaunt werden können. Fragt man bekannte Sportler, dann haben diese ihre ersten Pokale meistens immer noch aufbewahrt und erfreuen sich an den Anfängen ihrer Karriere. Die Pokale stehen in diesem Fall für den Beginn einer großen Sportlerkarriere.

Die Gestaltung der Pokale – individuelle Gravuren und Embleme

Pokale 3er Serie FS119 Bei der Auswahl von Pokalen entscheiden Sie sich zunächst einmal für die Grundform. Wichtig ist, dass der Pokal eine für den Anlass angemessene Größe und Optik besitzt. Je bedeutender das Turnier und je besser die Platzierung ist, desto größer und beeindruckender kann der Pokal sein. Anschließend wählen Sie ein Emblem aus, welches zur Sportart passt. Durch die Gravur personalisieren Sie den Pokal und können wichtige Daten zum Turnier darstellen.