kostenloser Versand ab 79 €

Kauf auf Rechnung

Kostenloser Rückversand

separator

Pins und Anstecknadeln mit Softemaille

Pins und Anstecknadeln mit Softemaille sind als Werbebotschaften und Vereinslogo-/Firmenlogoträger sehr populär. Das Produktionsverfahren ist weniger aufwändig als die Herstellung von Pins mit Hartemaille. Darum liegen die Anschaffungskosten für Pins und Anstecknadeln mit Softemaille niedriger. Dennoch erwerben Sie mit unseren Ansteckern hochwertige Werbe- und Abzeichenträger in leuchtenden Farben und mit klar konturierten Metallsteg-Abgrenzungen. Unsere Erfahrung und unser Kundenservice tragen dazu bei, dass Ihre Pins in Form, Farbe und Schrift genau Ihren Intentionen entsprechen.


Pins und Anstecknadeln aus Softemaille: Werbeträger mit langer Tradition

Traditionelle Handwerkskunst und Technik auf dem neusten Stand - das sind die Grundpfeiler, auf dem der Erfolg unserer Metallabzeichen aufgebaut ist. Anstecknadeln mit Softemaille herstellen bedeutet Manufakturarbeit: In vielen Arbeitsschritten vom Entwurf bis zum letzten Finish entsteht ein hochwertiges Produkt, das auf Jahrzehnte farbkräftig und aussagestark Ihr Vereinslogo oder Ihre Werbebotschaft tragen kann. Wenn Sie sich für unsere Produkte entscheiden, greifen Sie auf einen Werbeträger zurück, der eine lange Erfolgsgeschichte hinter sich hat. Schon der amerikanische Wahlkampf von 1860 für den berühmten Präsidenten Abraham Lincoln wurde unter anderem mit Anstecknadeln unterstützt, die für den republikanischen Kandidaten warben. Etwas später machte die französische Arbeiterbewegung die Anstecknadeln mit einem roten dreieckigen Pin populär. Unsere Pins sind Werbeträger, die nicht an Wert verlieren - im Gegenteil: Viele historische Pins und Anstecknadeln werden heute unter Sammlern zu hohen Preisen gehandelt.

Unser schneller Weg vom Entwurf zum Produkt

Ein Onlineshop lebt von seinem verlässlichen Service und von seiner übersichtlichen Bedienbarkeit. Wenn Ihnen ein Entwurf vorschwebt oder sie bereits eine Zeichnung digital oder auf dem Papier fixiert haben, können Sie sich auf einfachem Weg mit uns in Verbindung setzen. Schicken Sie uns Ihren schriftlichen Entwurf für die Anstecknadel auf dem Postweg. Oder schicken Sie die digitale Skizze Ihrer Ideen und Wünsche mit unserem Online-Anfrageformular. In diesem Formular können Sie auch die gewünschte Stückzahl mitteilen sowie die angestrebte Größe in Millimetern eintragen. In den Feldern 'Gewünschte Herstellungsart' und 'Gewünschte Befestigung' entscheiden Sie sich für das Produktionsverfahren - in diesem Fall eben Pins Softemaille - und für die Art, wie die Pins befestigt werden (zum Beispiel mit Schmetterlingsverschluss, mit Broschennadel oder in der Variante einer Ehrennadel mit einer langen Nadel und Spitzenschoner). Selbstverständlich stehen wir für Beratungen jederzeit zur Verfügung. Es macht die Kompetenz unseres Online-Shops aus, den Kunden eine telefonische 24-Stunden-Hotline bereit zu halten, die von fachkundigen Mitarbeitern betreut wird.

Mit Technik und liebevoller Handarbeit gelingen perfekte Pins und Anstecknadeln

Nachdem Ihr Entwurf für die Anstecker bei uns eingegangen ist, braucht es nur maximal fünf Tage, bis wir Ihnen eine Korrekturvorlage präsentieren. In enger Abstimmung mit Ihnen nähern wir uns Schritt für Schritt der perfekten Form Ihrer Abzeichen. Und dann geht es in den Produktionsprozess. Zunächst wird Ihr Motiv mit allen feinen Details in einen Kupferrohling geprägt. Im darauf folgenden Arbeitsgang legen wir die Softemaille-Volltonfarben in die Vertiefungen ein. Anschließend geht es in den Ofen, denn die Emaillefarben bilden bei hohen Temperaturen einen glänzenden und widerstandsfähigen Glasfluss. Das Ergebnis: Brillante Volltonfarben, die durch klare Metallstege sauber voneinander getrennt sind. Ihre Botschaft kann auf keine ästhetischere Weise deutlich werden.

{* *} {* *}