Deutsche Bundesländerfahnen und -Wappen – das Wichtigste zu Aussehen und Bedeutung

Deutschlandflagge vor Reichstag

Jedes der 16 Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland hat eine eigene Landesflagge und ein individuelles Wappen. Hier finden Sie einen Überblick über die wichtigsten Infos zum Aufbau und der Bedeutung der einzelnen Länderfahnen und Wappen.

Landesflaggen der deutschen Bundesländer: Historische Vorbilder und offizielle Nutzung

Die heute von den deutschen Bundesländern verwendeten Landesflaggen haben alle einen historischen Bezug und enthalten besondere Landessymbole, die für das jeweilige Bundesland stehen. So geht z.B. die Fahne Baden-Württembergs auf die Landesflagge des ehemaligen Großherzogtums Baden Ende des 19. Jahrhunderts zurück oder die blau-weiße Rautenfahne Bayerns auf die offizielle Flagge des ehemaligen Königreichs Bayern.

Die Bundesländerfahnen dürfen nicht von jedem genutzt werden, sondern sind meist nur Behörden und staatlichen Einrichtungen vorbehalten. Manche Bundesländer haben sogenannte Landesflaggen und Landesdienstflaggen. Die Landesflagge gilt als Handelsflagge und hat häufig nur die offiziellen Farben des Bundeslandes, wohingegen die Landesdienstflagge in der Mitte auch das Landeswappen zeigt.

Wappen mit viel Geschichte und Symbolik

Die Wappen der 16 Bundesländer Deutschlands haben alle einen geschichtlichen Bezug zu ihrem Bundesland und zeigen typische Symbole.

Eines der bekanntesten Wappentiere ist sicherlich der Berliner Bär. Dieser wird in verschiedenen Ausführungen bereits seit 1280 im Wappen Berlins verwendet und soll auf Albrecht I., den Begründer der Mark Brandenburgs zurückzuführen sein, der auch die Beinamen „der Eroberer“ oder „der Bär“ hatte. Der Berliner Bär ist ein weltweit bekanntes Symbol für die deutsche Hauptstadt und wird auch im kulturellen Bereich gerne benutzt.

Ein anderes Beispiel ist das Landeswappen Baden-Württembergs, das erst 1954 eingeführt wurde, aber ebenfalls zahlreiche historische Verbindungen aufweist. Das goldene Schild mit den drei schreitenden schwarzen Löwen erinnert an das staufische Herzogtum Schwaben. Links und rechts neben dem Schild befinden sich der Hirsch als Wappentier Württembergs sowie das Fabeltier Greif als Wappentier Badens. Sie sollen über das Wohl und die Verfassung des Landes Baden-Württemberg wachen. Die Krone auf dem Schild zeigt außerdem sechs historische Plaketten, die für die verschiedenen Gebiete im Land stehen.

Große Auswahl an Bundesländer-Flaggen bei Deitert

So sehen die 16 Bundesländerfahnen und -wappen aus

Das Wappen und die Bundeslandfahne des eigenen Bundeslands kennt wohl jeder. Doch wie sieht es mit den restlichen Ländern aus? Hier finden Sie die wesentlichen Merkmale aller Landesflaggen im Überblick.

Baden-Württemberg

Die Flagge von Baden-Württemberg hat die Farben Schwarz und Gold, wobei Schwarz für Württemberg und Gold für Baden steht. Das Wappen zeigt die drei gespiegelten Löwen auf einem Schild, das von Hirsch und Greif gestützt wird.

Bayern

Die bayerische Bundeslandfahne sticht durch die Farben Weiß und Himmelblau sowie das Rautenmuster gegenüber den anderen Länderflaggen deutlich hervor. Auf diesem Hintergrund befindet sich das bayerische Staatsappen: zwei bayerische goldene Löwen, die eine Krone mit verschiedenen Wappen halten.

Berlin

Die Landesflagge der Bundeshauptstadt Berlin hat drei Längsstreifen in Rot und Weiß. Der mittlere rote Streifen ist dabei breiter als die äußeren weißen Streifen. In der Mitte findet man das bekannte Wappentier, den Berliner Bären in Schwarz mit roter Zunge und roten Krallen und über dem Wappen eine goldene Krone.

Brandenburg

Die Flagge Brandenburgs ist ebenfalls in den märkischen Farben Rot und Weiß gehalten und hat zwei Streifen. Das Landeswappen stellt einen roten Adler auf weißem Hintergrund dar.

Bremen

Die Bremer Flagge hat rot-weiße Querstreifen sowie am linken Rand rot-weiße Streifenkaros. Auf einem weißen Feld sieht man zudem das rote Wappen mit einem Schlüssel und drei Löwen.

Hamburg

Rot und Weiß stehen bei der Hamburger Landesflagge für die Hanse. Auf rotem Hintergrund sieht man hier eine weiße Burg.

Hessen

Auch in Hessen sind die Farben Rot und Weiß auf der Flagge zu sehen. Auf zwei Querstreifen sieht man das blaue gekrönte Wappen mit einem rot-weiß gestreiften Bären.

Mecklenburg-Vorpommern

Besonders bunt ist die Flagge Mecklenburg-Vorpommerns mit unterschiedlich breiten Längsstreifen Blau, Weiß, Gelb, und Rot. Als Wappentiere werden der mecklenburgische Stier sowie der pommersche Greif dargestellt.

Niedersachsen

In Niedersachen werden die Farben der Bundesflagge Schwarz, Rot und Gold mit dem Wappen des weißen Sachsenrosses auf rotem Untergrund kombiniert.

Nordrhein-Westfalen

Die Fahne von Nordrhein-Westfalen besteht aus drei waagerechten Streifen in Grün, Weiß und Rot mit dem Landeswappen im Vordergrund. Dieses besteht aus dem Westfalenross, dem Rhein und der lippischen Rose.

Rheinland-Pfalz

Auf der Landesflagge von Rheinland-Pfalz findet man neben den Bundesfarben Schwarz-Rot-Gold das Wappen mit dem goldenen Löwen, dem Mainzer Rad sowie dem Sankt-Georg-Kreuz.

Saarland

Auch im Saarland werden die Farben Schwarz-Rot-Gold verwendet zusammen mit dem Landeswappen, das einen silbernen Löwen, ein rotes Kreuz, einen roten Schrägbalken mit drei Adlern auf gelbem Grund sowie zwei goldene Löwen kombiniert mit blau-weißen Rauten zeigt.

Sachsen

Die Landesfahne Sachsens hat zwei Querstreifen in Weiß und Grün und auf dem Wappen schräge Streifen in Schwarz-Gelb zusammen mit einem grünen schrägen Rautenkranz.

Sachsen-Anhalt

In Sachsen-Anhalt ist die Landesfahne mit zwei Querstreifen in Gelb und Schwarz gestaltet, auf denen das Landeswappen mit dem preußischen Adler, dem sächsischen Rautenkranz auf gelb-schwarz gestreiftem Hintergrund sowie dem Bären auf der Mauer zu sehen ist.

Schleswig-Holstein

Die schleswig-holsteinische Flagge hat drei Querstreifen in Blau, Weiß und Rot und ein Landeswappen mit dem holsteinischen Nesselblatt sowie zwei blauen Löwen auf gelbem Grund.

Thüringen

Auf der Länderflagge Thüringens sind zwei Balken in Rot und Weiß zu sehen sowie das Wappen mit einem rot-weiß gestreiften Bären und acht Sternen.

Große Auswahl an Bundesländer-Flaggen bei Deitert